Wer nicht rechnen kann, nimmt Tichelmann*!

Eingetragen bei: Beckenhydraulik, Publikationen | 0

Das System der Pool-Hydraulik nach Tichelmann ist weit verbreitet und kann häufig ohne besondere Berechnungen eingesetzt werden. Doch was, wenn das Becken nicht rechteckig oder im Verhältnis 1:2 gebaut oder gar mit Kurven in der Beckenwand vom Architketen gestaltet wurde? Im Artikel der Zeitung des Bundesverbandes Deutscher Schwimmmeister “Das Schwimmbad und sein Personal” Heft 02/2019 wird ein Hinweis zu den Methoden der Berechnung gegeben.

error: Alert: Content is protected !!