Produktbeschreibung:

Kurzbeschreibung:

In den klassischen Bauarten des Beckens haben (Unterwasser-) Liegen und Sitzbänke regelmäßig beim Überwintern ein Problem. Das Eis zerstört wassergefüllte Bauteile. Gleichzeitig verursacht direkt unter dem Körper austretende Luft ein Kältegefühl. Aus diesen Gründen wurde eine Baureihe entwickelt, die Luftzufuhr und Liegekomfort voneinander trennen. So ist es möglich, Sitzbänke an gerundeten Beckenwänden zu installieren und Liegen leicht aufklappbar zu gestalten. Der zu Boden gesunkene Ehering verursacht so kein eheliches Drama mehr. Die körpergerecht geformten Liegen aus farbigem Kunststoff dienen der Entspannung der Badegäste auf einem Luftpolster. Durch die offene und voll durchflutete Gestaltung perlt Luft unterhalb der Sitzfläche aus und umgibt den Körper des Badegastes mit einem angenehmen Prickeln. Die Austrittsöffnungen der Luft befinden sich dabei unterhalb der Liege- oder Sitzfläche, weshalb die Öffnungen nicht durch den Körper verschlossen werden. Gleichzeitig erwärmt sich die Luft auf die Wassertemperatur.

Für den risikoarmen Betrieb sind Luftdesinfektionssysteme und darüber hinaus Duftsysteme als Zubehör verfügbar.

Die Liegen und Sitzbänke bestehen aus seitlichen Platten, genannt “Häupter” und horizontalen Rohren. Die Abstände und die Durchmesser der Rohre entsprechen mindestens den in Deutschland geltenden Normen. Kennzeichnungen sind durch farbliche Kontraste möglich.

Sitzbank Reuthe
 

Mögliche Bauarten:

  • als Sitzbank ohne Rückenstück, gerade, konkav, konvex,
  • als Sitzbank mit Rückenstück,  gerade, konkav, konvex,
  • als feste Liege an einer Runden Beckenwand,  gerade, konkav, konvex,
  • als klappbare Liege, gerade,
  • als Sitzbank mit Raum für Beckenabdeckung,
  • als Sitzbank mit Raum für Beckenabdeckung und klappbares Schulterstück,
  • Standardfarben, weiß, schwarz, hellblau, dunkelblau,
  • weitere Sonderfarben möglich,

Zubehör:

  • Kopfstütze gepolsterte über Wasser,
  • Duftdosiersysteme für die bauseitige Luftversorgung,
  • Befestigungs- und Abdichtsysteme passend zur Beckenbauart,
  • Luftverteilung unter dem gewünschten Sitzplatz,
  • Schlüssel zur Arretierung der Klappmechanik,

Nachteile:

  • Für Liegen ist eine örtliche Anpassung an den Beckenboden erforderlich.
Liege Reutte
Liege

Vorteile:

  • Nachrüstbar.
  • Salzwasserbeständig.
  • Farblich anpassbar.
  • Farbliche Kennzeichnung möglich.
  • Eindichtbar.
  • “Verlorenes” kommt wieder!
  • Luftaustritt wird nicht verschlossen und ist nicht zugänglich.
  • Farben statt Edelstahl-Optik.
  • Desinfektion der Luft vor Eintritt in das Wasservolumen.
  • Düfte können dosiert werden.

 

Beckenabdeckung Reutte

Hinweise:

  • Die Art der Abdichtung des Schwimm- oder Badebeckens muss bekannt sein.
  • Aus Gewährleistungsgründen werden Bauteile oder Baugruppen mit Eingriff in andere Gewerke wie Befestigungen im Baukörper nur geliefert. Der Einbau muss durch das Basis-Gewerk zum Beispiel Beckenbau der Rohrleitungsbau erfolgen.
  • Aus Gewährleistungsgründen werden Bauteile oder Baugruppen mit Eingriff in andere Gewerke wie Befestigungen im Baukörper nur geliefert. Der Einbau muss durch das Basis-Gewerk zum Beispiel Beckenbau der Rohrleitungsbau erfolgen.











Für registierte Nutzer stehen hier die Fotos als JPG in der maximalen Auflösung zum Download zur Verfügung: