Im Unternehmen A&T Europe SPA, für das ich von 2004 bis 2013 tätig war, werden Becken aus beschichteten Edelstahlblechen hergestellt. In Spaßbecken, die in Deutschland einen großen Marktanteil haben, werden immer mehr Großwasserrutschen gewünscht. Sicherer als der bisherige “Fall in das Becken” ist ein Auslauf, der die Gäste in das Wasser gleiten lässt. Die Technologie der A&T Europe SPA sah dafür nur einen (nicht hinterströmten, eingesetzten) Auslauf aus GFK vor. Aus eigenem Material war kein Auslauf bisher mit doppelter Rundung konstruiert worden. Die Konstruktion eines solchen Auslaufes aus eigenem Material war bis zu 50% preiswerter als der Zukauf.