Serviceplaner 2020

Veröffentlicht in: Publikationen, Werbematerialien | 0

Die Wartung der Wasseraufbereitungsanlage und der Schwimmbecken richtig planen

… etwas einfacher gemacht!

Jeder hat seinen eigenen Weg, die einzelnen Tätigkeiten zu planen. Handelt es sich doch beim Wort „Wartung“ per Definition der DIN 31051 (Stand 2003) um „Maßnahmen zur Verzögerung des Abbaus des vorhandenen Abnutzungsvorrates“.

Der Begriff „Service“ kann etwas weiter verstanden werden, nicht nur „bremsende“ Maßnahmen, auch „wiederherstellende“ Maßnahmen werden landläufig darunter verstanden. Für die Planung dieser Wartung, des internen oder externen Service wird oft eine Software eingesetzt, die natürlich nicht kostenlos und ohne Einarbeitung daherkommt.

Es geht auch einfacher! Ganz klassisch auf dem Papier.

Ein auf Wasseraufbereitung spezialisiertes Unternehmen hat schon im letzten Jahr erfolgreich einen speziellen „Serviceplaner“ drucken lassen und an seine guten Kunden verteilt.

Ich konnte das Unternehmen überzeugen, den „Restposten“ bereitzustellen. Ihr könnt den Serviceplaner auszugsweise auf meiner Webseite (der QR-Code führt Euch direkt hin) einsehen und anfordern.

Für Mitglieder des Bundesverbandes Deutscher Schwimmmeister ist der Service kostenlos, Nicht-Mitgliedern steht es natürlich frei, nach weiteren Exemplaren zu fragen. Natürlich ist der reale Planer nicht werbe-frei wie meine Bilder.

 

Serviceplaner 2020 Titelseite 500

 

Logo gedruckt


Eine Voransicht

 

Inhalt des gedruckten Exemplars kann abweichen. Besonders in der Anzahl der Seiten.

Erläuterungen zum Serviceplaner

Wie versprochen, die Rest-Exemplare des Serviceplaners 2020 gehen an die Mitglieder des Bundesverbandes Deutscher Schwimmmeister. Eintragung der Daten in der rechten Spalte reicht aus, um wenige Tage später das kleine Buch in der Hand zu halten. Ich bitte um Verständnis, wenn nur die ersten etwa 30 Anträge berücksichtigt werden können. Deshalb, ohne Garantie!

Aber ich stelle eine Information über das Ende der Aktion natürlich hier sofort online.

Lehrlinge und Auszubildende werden natürlich auch berücksichtigt.

Natürlich besteht die Chance des Nachdruckes, diese steigert sich mit den Nachfragen. Viel Erfolg!

Jetzt die rechte Spalte ausfüllen!


Sonstige Unterstützung?

Natürlich stehe ich auch in anderen Gebieten der Wasseraufbereitung zur Verfügung. Email  eintragen und die Themen auswählen, schon kann die erste kostenlose Beratung ihren Weg finden.

Kein Serviceplaner gewünscht – aber Informationsautausch trotzdem nicht schlecht?

Dann jetzt hier unten ausfüllen!

[contact-form-7 id=”4333″ title=”Anforderung technischer Unterstützung”]

Antrag auf den Serviceplaner 2020

[contact-form-7 id=”4323″ title=”Anforderung Serviceplaner 2020″]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.